60 Jahre Filmclub Hohenlimburg

Wir feiern  Geburtstag

Der Filmclub von 1961 bis heute

10 Jahre Mitglied im Filmclub.

Dietmar Rommel

Klemens Becker

Clubmitglieder stellen sich vor.

Edith Wilke erzählt, warum es sich ihrer Meinung nach lohnt im Filmclub zu sein.

Helmut Friese ist dankbar für die Anregungen und Hilfe durch Clubkollegen. Er verbindet sein Statement mit einem Querschnitt schöner Bilder von seinen Reisen in die Welt.

Wolfgang Piltz erzählt, was ihm beim Filmen wichtig ist, welche Hilfe er durch den Club bekommen hat und wie wichtig ihm die Vernetzung mit andern Clubs aus dem BDFA ist.

Klaus Geyer fühlt sich in der Gemeinschaft der Hobbyfilmer des Filmclubs seit 2003 sehr wohl. Er gibt einen kleinen Überblick, wie die technische Entwicklung seines fünfzig jährigen Filmschaffens immer wieder seine Arbeitsweise verändert hat.

Gerhard Schmidt ist gerne im Filmclub, weil er als Rentner Motivation und Tipps für sein Hobby bekommt.

Klaus Zettier erzählt, wie er nach 1998 und einer Urlaubsreise in den Filmclub gekommen ist. Als Gast hat er erfahren, wie man Filme erstellt und hatte Kollegen gefunden, die ihm dabei Tipps und Anregungen gegeben haben.