11. November 2019

Heute ist unser Nostalgieabend. Daher zeigt uns Helmut Friese einen Film aus dem Jahr 1991. Der Film entstand auf einer Reise durch die USA.

14.jpg
03.jpg

Death Valley und Grand Canyon.

Der Film zeigt im ersten Teil Corvellis in Oregon, Sakramento, die Hauptstadt von Kalifornien, die Spieler und Wüstenstadt Reno in Uta. Im Death Valley besuchen wir das Wüstenschloß Scotty's Castel, die Furnace Creek Ranch und Badwater, den tiefsten Punkt von Nordamerika.

Im zweiten Teil sehen wir die weltbekannte Spielerstadt Las Vegas, den Hoover Staudamm der den Colorado River bis zu einer Länge von 170 km staut. Zu letzt erreichen wir im Schnee den Grand Canyon am Süd Rim.

Bei Williams klettern wir über den Kaibab Trail in den 1400 Meter tiefen Grand Canyon am Colorado River. Wir übernachten in der Phantom Ranch.

Am nächsten Morgen geht es dann über den Bright Angel Trail wieder nach oben.

09.jpg
04.jpg

MITGLIED IM BUNDESVERBAND DEUTSCHER FILM-AUTOREN e.V.