14. Oktober 2019

Helmut Friese zeigt uns heute den ersten und zweiten Teil einer Kreuzfahrt "Tokyo-Shanghai" aus dem Jahr 2016.

07.jpg
06.jpg
15.jpg

" Tokyo - Shanghay"

Teil I

Der Film zeigt einen Kurzbesuch in der 14 Millionen Metropole Tokyo und Yokohama.

Im Kaiserreich trifft Tradition auf Moderne:  Rikschafahrer und junge Mädchen im Kimono im Tempel Sensöji neben Hightec - Zugsystemen und der futuristischen Skyline in der gigantischen Megacity mit Glaspalästen im Finanz- und Wohnviertel sowie dem höchsten Fernsehturm der Welt mit stolzen 634 Metern.

Die berühmten japanischen Gärten wie Shin-juku und Hama-rikyu bieten mitten im ausgedehnten Stadtgebiet Ruhe und Erholung.

Yokohama ist eine bedeutende Hafenstadt des Landes und ein Knotenpunkt für Kreuzfahrer. Hier befindet sich Japans einzige Chinatown mit einem prächtigen chinesischen Tempel.

                                                   Teil II     

Von Kobe aus erreichen wir mit dem Zug  Japans größte mittelalterliche Verdeidigungsanlage, die 700 Jahre alte Burg des Weißen Reihers in Himeji.

 

Ein zweiter Ausflug führt zur alten Kaiserstadt Kyoto. Mit dem goldenen Pavillon und dem prächtigen Eingangstor des Kiyomizu -Tempels besichtigen wir zwei berühmte Sehenswürgkeiten dieser Stadt.

 

08.jpg
09.jpg
14.jpg

MITGLIED IM BUNDESVERBAND DEUTSCHER FILM-AUTOREN e.V.