9. November 2020

"Kirchenfest in Galludewa" und "Rom" lauten die Titel der beiden Filme die Klaus Zettier

für den heutigen Abend ausgesucht hat.

Kirchenfest in Galludewa

Im Mai 2001 flogen wir nach Indonesien auf die kleine Insel Sumba. Hier hatte unsere Kirchengemeinde den Bau einer neuen Kirche  durch Spenden unterstützt die nun eingeweiht werden soll.

Diese Reise war ein Abenteuer, denn auf Sumba lebt man noch in einer ganz anderen Zeit. Die Menschen hier sind Selbstversorger und leben in kleinen Adatdörfern in strohgedeckten Hütten.

Für uns war es eine Reise mit vielen, ungewohnten Eindrücken.

R O M

Wir wollten immer schon einmal nach Rom. Im März 2019 haben wir einen Geburtstag zum Anlass genommen und haben eine Woche in Rom verbracht.

Es gab sehr viel zu sehen. Zu viel, und so haben wir uns vorgenommen noch einmal hierher zurückzukommen.

MITGLIED IM BUNDESVERBAND DEUTSCHER FILM-AUTOREN e.V.